Bio Hanf Essence 5%, 10ml

-

inkl. MwSt., kostenloser Versand

In den Warenkorb

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

CBG-reiches Vollextrakt in Bio Hanföl

Für Freude an der Bewegung.

Bio CBG Öl des österreichischen Qualitätsherstellers Deep Nature Project

Produktinformationen

Cannabigerol (CBG) in Bio Hanföl 
Aufgrund der schonenden CO2-Extraktionsmethode besonders reichhaltiges Bio Hanf-Extrakt mit Fokus auf Cannabigerol (CBG). CBG-Extrakt zeichnet sich durch ein harmonisches Spektrum an natürlichen Pflanzenstoffen aus. Dies führt zu einer hohen biologischen Aktivität – dem sogenannten Entourage-Effekt – und damit zu hoher Bioverfügbarkeit.

Zutaten:
Hanföl* 76 %,
Hanf-Extrakt* 24 % 
* aus kontrolliert biologischem Anbau

CBG (Cannabigerol/-acid): 500 mg, entspricht 15,6 mg / empfohlener Tagesdosis.

Außerdem enthalten: Terpene, Phenole, Flavonoide, ungesättigte Fettsäuren, Vitamine, Mineralstoffe

Unsere CBG Extrakte sind reine Naturprodukte und unterliegen natürlichen Schwankungen hinsichtlich Inhaltsstoffen, Konsistenz, Geschmack und Farbe. Die angegebenen Mengen sind damit Richtwerte.

Größe oder Maße

Created with Sketch.

Bio Hanf Essence 5%, 10ml

Produktdetails

Created with Sketch.

Verzehrsempfehlung: 2 x 5 Tropfen täglich (entspricht 0,31 ml).
Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Vor Gebrauch schütteln.

Unsere Verzehrsempfehlungen für CBG Öle entsprechen den EFSA (Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit) Richtlinien für Hanf-Lebensmittel.*
*  Alle unsere Medihemp Nahrungsergänzungsmittel sind 100 % legal und haben eine Verkehrsfähigkeitsbescheinigung.

Medihemp Produkte sind keine Arzneimittel. Bei Fragen zur allfälligen Behandlung von Krankheiten konsultieren Sie bitte einen Arzt.

Besonderheiten

Created with Sketch.
  • CBG ist die Abkürzung für Cannabigerol und einer der frühesten Wirkstoffe in der Cannabispflanze. Im Verlauf des Reifeprozesses wandeln Enzyme das CBG in andere Cannabinoide um, unter anderem auch in CBD. Die Hanfpflanze enthält nur sehr wenig CBG. Deswegen ist die Extrahierung des Stoffes extrem aufwendig. Wegen des großen medizinischen Potenzials, das man CBG zuschreibt, lohnt sich der Prozess dennoch.